1980          geboren in Wriezen/ aufgewachsen in Bernau bei Berlin

2001-02    Studium Kunstgeschichte und Anglistik an der Humboldt Universität Berlin

2002-03    Studium Konzeptkunst Buch an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

2003-08    Studium Malerei/Grafik im Fachbereich Bild Raum Objekt Glas an der

                   Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

2008          Diplom

 

Franziska Peter lebt und arbeitet in Berlin.

 

Preise| Stipendien | Anerkennungen

 

2020          Aufenthaltsstipendium, Kunstarkaden Kempten

                   Longlist STRABAG Artaward

2018          2. Platz, Künstlerischer Wettbewerb zur Errichtung eines Denkmals für

                   August Gaul, Hanau

2017          1. Preis, Künstlerischer Wettbewerb zur Errichtung eines Gedenkzeichens

                   für Opfer des Nationalsozialismus im Neandertal, Kreis Mettmann

2009          Projektstipendium, Graduiertenförderung des Landes Sachsen-Anhalt

2006          1. Preis, Kunstpreis der Stadt Munster

Ausstellungen

2019          » Zeichnungen «, Kinderarztpraxis am Traveplatz, Berlin

2017          » Wheel2Wall «, Neurotitan, Berlin

2016          » Lockere Wolken «, Galerie Parterre, Berlin

2015          » u-TOPIEN / Steine und Sterne II «, Burg Friedland, Friedland

                   » Prolog X4: u-TOPIEN «, pavillon am milchhof, Berlin

2014          Fresh Legs, Heike Arndt DK, Berlin

                   Anonyme Zeichner | based in Berlin, pavillon am milchhof, Berlin

2013         » Zwischenzeit «, Galerie Filser & Gräf, München

2012          10º MUMIA - Underground World Animation Festival, Belo Horizonte, Brasilien

                   SCRATCH! International Animation Film Festival, Lecce, Italien

                   Schau Fenster - Schauraum für Kunst, Berlin

                   » sonderfART - Giebichenstein/Halle via Leipzig nach München «,

                   whiteBOX, München

2011          Blooom Award | ART.FAIR, Köln

                   » Videotational I «, Minken & Palme, Berlin

                   » Biennale Internazionale «, Museo Civico di San Francesco,
                   Montone (Perugia), Italien

2010          » graduiert! «, Galerie im Volkspark, Halle

2009          » Dreißig mal Dreißig «, galerie merkle, Stuttgart

                   » Franziska Peter & Wieland Payer | Malerei und Grafik «

                   Städtische Galerie Geislingen

                   » Fermente - Positionen Junger Kunst «, maerzgalerie, Leipzig

2008          » Open End «, Kunstwerkstatt, Magdeburg

                   Diplomausstellung, Galerie im Volkspark, Halle

2007          » Anonyme Zeichner «, Blütenweiss - Raum für Kunst, Berlin

                   » N*AKT «, Alte Börse des MDR, Leipzig

                   » Große Kunstausstellung «, Villa Kobe, Halle

                   6. Internationale Ausstellung » Glasplastik und Garten «, Munster

2006          » Mit dem Gedanken spielen «, Forum Junger Künstler, TÜV Leipzig

2004          Glasmuseum Alter Hof Herding, Coesfeld

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen

Ernsting Stiftung, Coesfeld